Windows-Aktualisierung funktioniert nicht unter Windows 8.1[Gelöst].

Mein normaler Modus zum Installieren von Updates war schon immer, dass mich Windows benachrichtigt und dann hineingeht und dies manuell tut. Dies war bisher noch nie ein Problem. Ich halte Windows Defender und andere Updates, die auf diese Weise verwaltet werden, regelmäßig und täglich.

Windows aktualisieren

Am Mittwoch, den 9.11. wurde ich darüber informiert, dass ich Updates zu installieren habe. Dies sind oft nur Windows-Updates von Verteidigern. Ich habe den Fensterverteidiger geöffnet und aktualisiert. Das windows 8.1 update funktioniert nicht vernünftig und muss geändert werden. Dann öffnete ich das Windows-Update, um zu sehen, ob noch etwas übrig war. Anstatt clean zu kommen und zu sagen, dass nichts anderes verfügbar ist (typisches Verhalten, es sei denn, es gibt ein großes Update von Sicherheitsfixes), blieb es einfach beim Überprüfen von Updates hängen. Ich habe neu gestartet. Das Gleiche passierte, es blieb beim Überprüfen von Updates hängen.

Ich bin damit vertraut, dass das Windows-Update stecken bleibt, also habe ich zuerst eine vollständige Virenprüfung durchgeführt, zwei separate Prüfungen. Sie kamen beide sauber zurück. Dann habe ich die Fehlersuche durchgeführt. Keine Probleme gefunden. Ich versuchte eine Wiederherstellung, die sich in der Zeit um etwa 10 Tage zurückzog. Die Wiederherstellung hat das Windows-Update nicht behoben.

Dann arbeitete ich mit sfc und dism, bis diese Probleme behoben waren.

Dann habe ich weitere Recherchen durchgeführt und am Ende sfc scan and dism ausgeführt. Ein Problem tauchte auf, da diese 3 beschädigte Dateien zeigten. All diese Arbeiten haben die Daten in der „View Updates History“ verfälscht, aber die Dinge zeigten sich immer noch in den „installierten Updates“. (Eine Warnung davor wäre irgendwo schön gewesen.)

  • Die Aktualisierung ist immer noch fehlgeschlagen.
  • Ich startete und startete neu, lief und reran sfc und dism und den Troubleshooter für das, was wie Stunden am Mittwoch schien, während ich eine externe Festplatte bestellte, um mich auf das Schlimmste vorzubereiten.
  • An einem Punkt an diesem Abend schien der Troubleshooter auf magische Weise zu „nehmen“. Ich dachte, meine Probleme wären gelöst.

Am Donnerstag, den 11.10. habe ich meine Windows Defender Definitionen wieder manuell aktualisiert. Alles schien in Ordnung zu sein. Ich ging in Windows Update, um es auszuführen (obwohl ich nicht dazu aufgefordert wurde). Das Windows Update blieb bei der Suche nach Updates stecken. Ich habe alle meine Daten gesichert und mich darauf vorbereitet, bei Bedarf einen Reset meines Computers durchzuführen, da er als Worst-Case-Fix für dieses Problem erwähnt wurde.

Am Freitag, den 11.11. habe ich ein letztes Mal versucht, Dinge zu reparieren, und das ist fehlgeschlagen, also habe ich einen Werksreset durchgeführt. Der erste Versuch war stattdessen eine Fabrik *Refresh*. Dies behebt das Problem nicht, da es gerade Anwendungen entfernt und meine Systemeinstellungen gespeichert hat. Es zeigte Informationen aus den Bemühungen der Vortage seit dem Entfernen meines Update-Verlaufs! Die Aktualisierung ist erneut fehlgeschlagen.

Also habe ich absolut sicher gestellt, dass ich einen kompletten Reset bekommen habe, direkt aus der Box

Ich habe den gesamten Einrichtungsprozess durchlaufen. Windows Verteidiger wurde beim ersten Versuch gut aktualisiert, es ist *immer* das erste, was ich tue. Dann habe ich mir das Windows-Update angesehen, und es scheint ein einziges Update am 12.11. installiert zu haben (KB3020370). Die Updates des Windows-Verteidigers sind NICHT aufgeführt.

Jeder Versuch, ein Windows-Update auszuführen, wird mit einem Misserfolg geahndet; er bleibt einfach bei der „Suche nach Updates“ hängen. Wenn ich die Fehlerbehebung benutze, steht dort „keine Updates verfügbar“. Wenn ich nun versuche, nach dem ersten Versuch’Nach Updates suchen‘ in Windows Defender auszuführen, bleibt es bei etwa 20% der Suche hängen.

SFC zeigt keine Fehler an.

Die Ergebnisse der Ausführung des Troubleshooters nach dem *Werksreset*.

Also habe ich im Moment keine Ahnung, was ich als nächstes tun soll. Es wird nicht funktionieren, und jetzt will Windows Verteidiger nicht aktualisieren. Vor 3 Tagen funktionierte alles gut, außer Updates, sogar der Verteidiger funktionierte gut und ich hatte einen funktionierenden Computer. Jetzt habe ich einen halbnützlichen Brick, der immer noch nicht aktualisiert wird und ein Jahr veraltet ist und keine Anwendungen oder Daten hat…..

BEARBEITEN:

In diesem anderen Gemeinschaftsbeitrag bemerkte Netboygold, dass dies ein bekanntes Problem sei und wies auf KB3102812 hin.
Die Installation und Suche nach Updates ist langsam und die CPU-Auslastung ist in Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 hoch.

Artikel-ID: 3102812 – Letzter Review: 11/04/2015 03:09:00 – Überarbeitung: 2.0

Also im Grunde genommen eine *optionale* KB von vor einem Jahr — ich weise darauf hin, dass diese optionale KB am Tag vor dem Aufbau meines Systems veröffentlicht wurde und sie hätte auf meine ursprüngliche Werksversion übertragen werden können, wenn eine Person dies für wichtiger als optional gehalten hätte — dieses Problem behoben.

Jede einzelne empfohlene sfc und dism und refresh und recovery und restore war völlig Zeitverschwendung. Die Zeit, die ich jetzt damit verbringe, meinen Computer von Grund auf neu aufzubauen, war umsonst. Alles wegen einer vergrabenen KB, von der anscheinend eine Person im Forum wusste. Erstaunlicherweise war es noch nicht als hilfreich markiert.

Ich folgte dem Rat, lud ihn herunter, trennte mich vom Netz, führte ihn aus und startete neu. Seitdem geht es mir gut. Abgesehen davon, dass ich den Computer für ein Jahr wieder aufbauen muss.

Wie man Windows 8, 8.1, 10 in wenigen Minuten auf Werkseinstellung setzt.

Startseite “ Wie man Windows 8, 8.1, 10 in wenigen Minuten auf Werkseinstellungen zurücksetzt.

Für verschiedene PC-Probleme empfehlen wir dieses Tool.

Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten: Den pc auf werkseinstellung zurücksetzen windows 8.1, wenn dieser nicht mehr funktioniert. Laden Sie dieses PC-Reparaturwerkzeug mit der Bewertung „Ausgezeichnet“ auf TrustPilot.com herunter.
Klicken Sie auf „Start Scan“, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
Klicken Sie auf „Alle reparieren“, um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Reset Windows

Die Durchführung eines Werksresets auf Ihrem Laptop, Tablett oder Desktop auf Basis von Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10 ist einfach, da Sie nur die von Microsoft bereitgestellte Fehlerbehebungssequenz befolgen müssen. Falls Sie jedoch nicht wissen, wie Sie mit dem Werksreset umgehen sollen, lesen Sie einfach die folgenden Richtlinien und lernen Sie, wie Sie es selbst machen können.

Die Wiederherstellung Ihres Windows 8, 8.1, 10 Geräts in den Ausgangszustand kann in verschiedenen Situationen erforderlich sein.

  • Zum Beispiel möchten Sie Ihren Computer verkaufen und den Zugang zu Ihren persönlichen Daten, Informationen und Konten für die zukünftigen Benutzer sperren.
  • Oder vielleicht haben Sie verschiedene Soft-Probleme mit Ihrem Windows 10, 8-System und möchten alle Probleme beheben, indem Sie Ihr Gerät in den Ausgangszustand zurücksetzen.
  • In all diesen Situationen ist ein Factory-Reset mehr als empfohlen. Wenn Sie also der Meinung sind, dass Sie Ihre Daten loswerden müssen, oder wenn Sie Ihr Windows 10, 8 wieder auf Lager nehmen wollen, dann zögern Sie nicht und führen Sie die Schritte von unten aus.

Beachten Sie, dass alle Ihre Daten gelöscht werden; bevor Sie also zu den Schritten von unten übergehen, machen Sie ein Backup, um alles zu speichern, was Sie später benötigen – in diesem Fall können Sie Cloud-Dienste oder andere Anwendungen aus dem Windows Store nutzen.
Wie man Windows 8, 8.1, 10 auf Werkseinstellung setzt
Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und starten Sie von dort aus die Charm-Leiste, indem Sie die für Wind + C vorgesehenen Tastaturtasten drücken.

Wählen Sie Einstellungen und dann PC-Einstellungen ändern.

Wählen Sie im Fenster PC-Einstellungen die Registerkarte Allgemein.
Wählen Sie dann „Alles entfernen und Windows neu installieren“.
Es erscheint dann das Fenster Reset your PC; von dort aus klicken Sie auf „weiter“.
Wählen Sie den Antrieb aus, den Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten. Wählen Sie auch, ob Sie alle Daten löschen oder nur Ihre Dateien entfernen möchten.
Tippen Sie am Ende auf „Zurücksetzen“, wenn Sie Ihr Windows 8-Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, oder auf „Abbrechen“, wenn Sie abbrechen möchten.
Unter Windows 10 ist die Einstellungsseite etwas anders als unter Windows 8, aber hier sind die folgenden Schritte:

Gehen Sie auf die Registerkarte Update & Sicherheit > Wiederherstellung > klicken Sie auf Diesen PC zurücksetzen > klicken Sie auf die Schaltfläche Get started.
Sie können entweder Ihre Dateien behalten oder absolut alle Ihre Dateien und Ordner vom Computer entfernen.
Wählen Sie eine der beiden Optionen aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

So, da haben Sie es; so können Sie jederzeit wählen, ob Sie Ihr Windows 10, 8 oder Windows 8.1 Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten. Erzählen Sie uns, wie die Dinge für Sie funktioniert haben, indem Sie das Kommentarfeld von unten verwenden – wenn Sie Probleme haben, werden wir versuchen, die Probleme so schnell wie möglich zu lösen.
Apropos Windows PC Reset-Problem: Wir haben bereits einige Anleitungen zur Fehlerbehebung zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, diese zu beheben. Du kannst sie dir unten ansehen:

Vollständige Lösung: Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs.
Windows 10 kann nicht auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden: Hier sind 6 Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben.
Der PC-Reset funktioniert nicht: So können Sie dieses Problem beheben